Energieeffizient Bauen: Förderdarlehen bis zu 50.000 Euro je Wohneinheit

Wer beim Bau eines Hauses den Energiestandard der KfW-Effizienzhäuser 70, 55 oder 40 realisiert, kann ein zinsgünstiges Förderdarlehen von bis zu 50.000 Euro je Wohneinheit beantragen. Eine abgeschlossene Einliegerwohnung gilt als separate Wohneinheit.

Ergänzend zum zinsgünstigen Förderkredit gewährt die KfW ab sofort auch im Neubau Tilgungszuschüsse für die in Anspruch genommene Darlehenssumme, und zwar

  • 10 Prozent für das KfW-Effizienzhaus 40
  • 5 Prozent für das KfW-Effizienzhaus 55

Energiebewusste Bauherren, die den Darlehenshöchstbetrag von 50.000 Euro beantragen, können somit bis zu 5.000 Euro sparen.

Kommentar verfassen